FAQ

Wie viel Taschengeld sollte ich mitnehmen?

Wir empfehlen dir ein Taschengeld von mindestens 250 Euro pro Monat für Getränke, Eis, Souvenirs, Shoppingtouren etc…mitzunehmen. Alle von uns geplanten und durchgeführten Aktivitäten sind im Reisepreis inbegriffen. Wenn du auf der Reise feststellst, dass du mehr Geld benötigst, können deine Eltern uns jederzeit Geld für dich auf unser Firmenkonto überweisen, welches wir dir dann vor Ort auszahlen.

Wie ist im Sommer das Wetter in Deutschland?

Das Wetter in Deutschland ist starken Schwankungen unterworfen. Tagsüber wird es im Durchschnitt um die 25 Grad warm, während es nachts auf ca. 15 Grad abkühlt. Auch kann es nach einer Woche mit strahlendem Sonnenschein schon mal zwei Tage durchregnen. Daher empfehlen wir dir Kleidung für jedes Wetter mitzunehmen.

Wie komme ich vom Flughafen in Spanien zur Gastfamilie nach Deutschland?

Bei unserem Sommerprogramm wirst du am Tag der Abreise von uns persönlich (oder einem unserer Mitarbeiter) an einem der vier Flughafensammelpunkte in Bilbao, Barcelona, Madrid oder Palma de Mallorca abgeholt. Wir begleiten dich auf der Reise und bringen dich zu deiner Gastfamilie. Auch auf der Rückfahrt begleiten wir dich bis zum Flughafen in Spanien und übergeben dich wieder deinen Eltern. Bei allen anderen Programmen empfangen wir dich am Flughafen Leipzig und setzen dich pünktlich zur Rückreise wieder dort ab.

Wie bin ich auf der Reise versichert?

Der Reisepreis beinhaltet ein Reiseversicherungspaket inklusive Reisekranken-, Reiseunfall- und eine Reisehaftpflichtversicherung bei der HanseMerkur Reiseversicherung AG, Siegfried-Wedells-Platz 1, 20354 Hamburg. Wir empfehlen dir den zusätzlichen Abschluss einer Reisegepäck-, sowie einer Reiserücktritts- bzw. Reiseabbruchversicherung.

Welche kulturellen Unterschiede muss ich bei der Unterkunft in der Gastfamilie beachten?

In Deutschland läuft vieles anders als in Spanien. Mit diesen kleinen Tipps könnt ihr euch schon im Vorfeld auf die wichtigsten Kulturunterschiede vorbereiten. Für weitere Fragen stehen wir euch jederzeit telefonisch sowie vor Ort zur Verfügung.

1. Die Deutschen planen alles genau, bitte triff daher genaue Absprachen mit deinen Gasteltern und halte diese auch ein.

2. Deine deutschen Gastgeber legen großen Wert auf Pünktlichkeit und erwarten diese auch von dir. Bitte informiere sie, wenn du mehr als 10 Minuten Verspätung haben solltest.

3. In Deutschland küsst man sich zur Begrüßung nicht auf die Wange, sondern reicht sich die Hand. (Das wirkt aus spanischer Sicht oft kalt und abweisend, ist aber gar nicht so gemeint, sondern einfach üblich.) Wenn man sich näher kennt, kann man sich auch zur Begrüßung auch kurz in den Arm nehmen.

4. In Deutschland spricht man alle Erwachsenen mit „Sie“ (Usted) als Zeichen des gegenseitigen Respekts an. Wenn deine Gastfamilie dir das „Du“ anbietet, kannst du sie natürlich duzen. In Deutschland machen dieses Angebot aber immer die Erwachsenen.

5. Gastgeschenke werden vor den Augen aller ausgepackt, aber im Normalfall nicht mit allen Gästen geteilt. Es wird als unhöflich empfunden gerade empfangene Geschenke anzubrechen. Gerade, wenn es sich um einen teuren Wein etc… handelt, wird dieser bis zur nächsten besonderen Gelegenheit aufbewahrt um zu zeigen, dass man die Wertigkeit des Geschenks erkennt.

6. Gegessen wird in Deutschland nur drei Mal am Tag. Dabei gibt es mittags gegen 13.00 Uhr im Normalfall eine warme Mahlzeit, am Abend gegen 19.00 Brot mit Aufschnitt. Bei der warmen Mahlzeit wird in der deutschen Küche oft Fleisch mit Gemüse kombiniert. Fisch und Meeresfrüchte stehen in Leipzig eher weniger auf der Karte. Im Normallfall gibt es bei der warmen Mahlzeit nur einen Gang. Bei unserem Sommerprogramm ist mit allen deutschen Gastfamilien ist abgesprochen, dass sie für euch am Abend mit eine warme Mahlzeit zubereiten, da ihr tagsüber unterwegs seid. Für viele von ihnen wird das eher unüblich sein.

Wo bekomme ich weitere Informationen zur Reise?

Weitere Informationen findest du in unseren AGB. Darüber hinaus könnt ihr und eure Eltern uns in unseren Sprechzeiten anrufen, eine Mail an info@menura-tours.com schicken oder uns über unser Kontaktformular kontaktieren. Wir stehen euch gerne für eure Fragen zur Verfügung.